Menu

Intern Suchen

Intern

Bauschutt, Ziegel, Ton-/Keramiktöpfe (Inertstoffe)

Elektronik- und Haushaltgeräte

Unterhaltungselektronik-, Büro-, Telekommunikations- und Informatikgeräte (z. B. Fernseher, Radio-, CD-, Stereoanlagen, Kameras, PC’s, Bildschirme, Tastaturen, Modems, Scanner, Drucker, Plotter, Bänder, Telefone, Handys, Kopierer, Faxe usw.),Haushaltsgeräte (z. B. Küchengeräte, Staubsauger, Nähmaschinen, Kaffeemaschinen, Kühlgeräte, Backöfen, Waschmaschinen usw.) Elektrogeräte des Bau-, Garten- und Hobbymarktes (z.B. elektrische Werkzeuge wie Bohrmaschinen, Sägen, Rasenmäher usw. sowie Sport-, Freizeit- und Spielgeräte wie Fitness-Geräte, Videospielkonsolen, Spielzeugeisenbahnen, Autorennbahnen, ferngest. Autos, Puppen/Plüschtiere mit elektronischen Bestandteilen usw.) sind von der Kehrichtabfuhr ausgeschlossen!

Kostenlose Rückgabe an jede Verkaufsstelle auch ohne Neukauf, da vorgezogene Recyclinggebühr.

Sonst an AVAG, BeO Recycling oder REVAG recycling ag.

Glas

Bringen Sie Ihr Altglas zu den Sammelmulden. Die Wertstoffsammelstellen der Gemeinde befinden sich an folgenden Standorten:

Allmendstrasse – neben Veloständer Coop Interlaken Ost
General-Guisan-Strasse – vis à vis Migros Restaurant
Jungfraustrasse – beim Eingang Parkhaus PZI/Kunsthaus

Achtung Einwurfzeiten beachten:
Werktags
08.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 20.00 Uhr

An Sonn- und Feiertagen ist das Einwerfen von Glas verboten!

Unbedingt Farbtrennung grün/weiss/braun einhalten.

Damit Glasrecycling rund läuft:

Lampen und Leuchtmittel

Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Entladungslampen (Halogen-Metalldampflampen, Natrium- und Quecksilberdampflampen, Induktionslampen), LED-Lampen:

Kostenlose Rückgabe an jede Verkaufsstelle (vorgezogene Recyclinggebühr).

Sogenannte Allgebrauchslampen wie gewöhnliche Glühbirnen und Halogenglühlampen enthalten keine Schadstoffe und können mit dem normalen Kehricht entsorgt werden.