Menu

Intern Suchen

Intern

Chemikalien, Gift

und anderer Sondermüll wie Farben, Lösungsmittel, Holz-, Rostschutz-, Imprägnier- und Desinfektionsmittel, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Abbeizmittel, Fotolaborchemikalien, Klebstoffe, Säuren, Reinigungsmittel, Öl, Laugen usw. sowie Spraydosen, Medikamente, Quecksilber aus Thermometern u.ä.

Einmalige Sammlung jeweils im April

Flugblatt beachten! (Versand in alle Haushaltungen)

Rückgabe wenn möglich an die jeweiligen Verkaufsstellen, also je nach Produkt an Apotheken, Drogerien oder Bau- und Hobby-Märkte.

Kadaver

Sind im Schlachthaus, Untere Bönigstrasse 38, abzugeben.

Montag / Mittwoch / Freitag jeweils 11.00 bis 12.00 Uhr

Kleider- und Schuhsammlung

Für die nächste Altkleidersammlung aufbewahren. Säcke mit den entsprechenden Daten werden vor den Sammlungen jeweils an alle Haushaltungen verteilt. Container befinden sich bei AVAG, BeO Recycling und REVAG recycling ag. Container von diversen privaten Organisationen an mehreren Standorten.

Öl

Altöl gehört nicht in die Kanalisation. Dort verursacht es grosse Probleme. Alt- und Fritieröl aus Haushalten kann in geschlossenen Einwegbehältern bis maximal 10 Liter zusammen mit dem Hauskehricht abgegeben werden (neben den Sack stellen). Grössere Mengen sind an der jährlichen Sonderabfallsammlung oder nach telefonischer Absprache im Werkhof abzuliefern.

Pneus

Beim Fachhandel (Garagen).
Gegen Gebühr bei der AVAG, BeO Recycling, REVAG recycling in Interlaken und Leuenberger Recycling in Wilderswil.

Styropor

Es können Entsorgungssäcke gegen Gebühr bezogen und abgegeben werden bei:

HG Commerciale, Untere Bönigstrasse 26, 3800 Interlaken

BeO Recycling GmbH, Geissgasse 26, 3800 Interlaken

REVAG recycling ag, Lütscherenstrasse 30, 3800 Interlaken

Inertstoffe

Bauschutt, Ziegel, Ton- und Keramiktöpfe können entsorgt werden bei:

AVAG Entsorgungszentrum, Geissgasse 36, 3800 Interlaken

BeO Recycling GmbH, Geissgasse 26, 3800 Interlaken

REVAG recycling ag, Lütscherenstrasse 30, 3800 Interlaken